Projektcontroller/in (m/w/d) mit hohem Remote Anteil

Ihre Vorteile auf einen Blick

Die TSS GmbH ist ein leistungsstarker, zuverlässiger und moderner Full-Service-Logistikdienstleister. Unsere Kernkompetenz liegt in konzeptionellen Lösungen für eine Vielzahl logistischer Aufgabenstellungen, für die innovative Technologien und Systeme genutzt werden.

Wir suchen eine/n erfahrene/n Controller/in (m/w/d) für den Standort Schwarze Pumpe, um den künftigen Anforderungen gerecht zu werden. Ein hoher Remote Anteil ist bei dieser Tätigkeit möglich (befristet auf Projektphase).

Die Controlling Funktion ist im Unternehmen inhaltlich neu auszugestalten. Dafür wird im Rahmen eines Projektes, befristet für die Dauer von 18-24, Monaten das bestehende Controlling System evaluiert, konzeptionell überarbeitet und aufgesetzt. Dies verbindet eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe mit der Chance, einen eigenen positiven und nachhaltigen Fußabdruck zu hinterlassen.

Das Projekt umfasst folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Evaluierung des bestehenden Controlling Systems und der angrenzenden Prozesse
  • Konzeption des neu zu schaffenden Controlling Systems und Planung der Umsetzung in Abstimmung mit Geschäftsführung und kaufmännischer Leitung
  • Implementierung unter Nutzung von BI Technologie (z.B. Power BI) und Einbindung in die vorhandene Anwendungsinfrastruktur (SAP)
  • Unterstützung des bestehenden Teams bei der laufenden Umstellung der Tätigkeiten im Bereich Berichtswesen, Planung/Prognose, Kalkulation
  • Rollout und Training in die Organisation

Weitere Aufgaben sind:

  • Unterstützung im Tagesgeschäft (Berichtswesen, Monatsgespräche, Planung, Forecast, Kalkulation, Investitionsrechnung)
  • Bearbeiten von Sonderaufgaben und Mitarbeiten in Fachprojekten (z.B. bei Einführung neuer IT Systeme)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling. Kenntnisse der Logistik Branche sind von Vorteil
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis und Teamorientierung sind selbstverständlich für Sie
  • Nachhaltige, strukturierte Arbeitsweise, Lösungsorientierung und verbindliches Auftreten und Kommunikation zeichnet Sie aus
  • Erfahrung in Projektorganisation, hohe Selbständigkeit und Eigenmotivation
  • Sicheren Umgang und Kenntnisse in MS Office sowie SAP/R3
  • Konzeptionserfahrung im Bereich Business Intelligence (z.B. PowerBi, QlikSense, Cognos etc.) sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Ein spannendes Projektumfeld mit hohem Gestaltungsrahmen
  • Remote / mobiles Arbeiten nach Absprache
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • Offenes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • aktive Förderung Ihrer Weiterbildung

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen direkt an: ute.wrana@tss-logistik.de oder klicken Sie auf "Hier Bewerben"

Ihr Ansprechpartner

Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Henry Ford
Ute Wrana Personalreferentin Telefon +49 35646 93987E-Mail

Ihre Nachricht an Ute Wrana

Anrede
Titel
Um eine Datei hochzuladen, ziehen Sie diese hierhin oder klicken Sie das Feld an.
Es werden nur PDF Dateien bis zu einer Größe von 2 MB unterstützt.
Bitte addieren Sie 8 und 3.

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.