Gern befördern wir auch Ihre Karriere.

Ihr neuer Job bei der TSS

Ausbildung Berufskraftfahrer*in (m/w/d)

Die TSS GmbH ist ein leistungsstarker, zuverlässiger und moderner Full-Service-Logistikdienstleister. Die Kernkompetenz liegt in konzeptionellen Lösungen für eine Vielzahl logistischer Aufgabenstellungen, für die innovative Technologien und Systeme genutzt werden.

Um den künftigen Anforderungen gerecht zu werden, suchen wir zum Ausbildungsbeginn 2021

Auszubildende Berufskraftfahrer*in (m/w/d)

Berufskraftfahrer*innen arbeiten u.a. im Güterverkehr und transportieren Güter mit Lkw aller Art.

Sie sind hauptsächlich in Transportunternehmen des Güter- und Personenverkehrs, z.B. in Speditionen, tätig und sie sollten Interesse an einer spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit mitbringen.

Es besteht auch die Möglichkeit, bei TSS GmbH im Vorfeld ein "Schnupperpraktikum" zu absolvieren.


Voraussetzungen für die Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/in sind:

- ein erfolgreicher Hauptschulabschluss
- Interesse für diesen Beruf
- technisches Verständnis
- gesundheitliche Eignung
- Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

Vorteilhaft wäre ein bereits vorhandener Pkw-Führerschein.

Der Berufsschulort ist Hoyerswerda.

Bei Interesse freuen wir uns auf eine schriftliche Bewerbung. Diese bitte an folgende Adresse senden:

TSS GmbH
Ute Wrana
An der Heide
D-03130 Spremberg/OT Schwarze Pumpe

Telefon: 03564-69-3987

E-Mail: ute.wrana@tss-logistik.de

Ihr Ansprechpartner

Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Henry Ford
Ute Wrana Personalreferentin +49 35646 93987 +49 35646 93675

Ihre Nachricht an Ute Wrana

Anrede
Titel
Um eine Datei hochzuladen, ziehen Sie diese hierhin oder klicken Sie das Feld an.
Es werden nur PDF Dateien bis zu einer Größe von 2 MB unterstützt.
Was ist die Summe aus 7 und 9?

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.